Der National Hug a Bear Day wird jährlich am 7. November gefeiert. Und obwohl es ein wenig bekannter Tag des Bewusstseins ist, macht es in vielerlei Hinsicht Spaß und ist von Bedeutung.

Wir dachten, wir könnten ein paar interessante Fakten zu diesem Ereignis sowie eine kurze Geschichte zu diesem Anlass präsentieren.

  • September Bilder und Zitate

  • Kurze Geschichte

    Der 'Bär' in 'Hug a Bear Day' bezieht sich eigentlich auf Teddybären. 'Teddy' Bären sind nach dem 26. Präsidenten der Vereinigten Staaten, Theodore 'Teddy' Roosevelt, benannt, der von 1901 bis 1909 als Präsident diente.

    Theodore Roosevelts Umgang mit Bären basiert auf einer berühmten Geschichte aus dem Jahr 1902, in der er während einer Jagdexpedition das Leben eines Bären rettete. Diese Geschichte wurde in der Washington Post als Zeichentrickfilm veröffentlicht, der zwei New Yorker Ladenbesitzer dazu inspirierte, das erste Teddybärenspielzeug zu kreieren.

    Der genaue Ursprung von Hug a Bear Day ist, wie in Datum und Gründer, unbekannt, obwohl der Feiertag hauptsächlich in den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich praktiziert wird. Der Zweck von Hug a Bear Day ist weniger eine Anerkennung der Bären als vielmehr eine Förderung der Vorteile des Umarmens.

    Heute und jeden Tag einen Bären umarmen.

    Wissenswertes über Teddybären

    • Eine Möglichkeit, Hug a Bear Day zu feiern, besteht darin, Ihren Teddybären zu umarmen. Eine andere Möglichkeit, Hug a Bear Day zu feiern, besteht darin, den Teddybär einer anderen Person zu kaufen oder zu verwenden und ihn zu umarmen.
    • Eine dritte Möglichkeit, den Tag der Bären umarmen zu feiern, besteht darin, Freunden und der Familie „Bärenumarmungen“ zu geben.
    • Hug a Bear bietet auch eine gute Gelegenheit, jemandem einen Teddybären zu schenken. Teddybären sind bekannt für ihre beruhigende Wirkung.
    • Einige Leute zeigen an diesem Tag öffentlich ihre Teddybären.
    • Praktizierende des Urlaubs werden auch ermutigt, andere Stofftier-Spielsachen wie Kaninchen oder Hunde anzuerkennen.
    • Einige Organisationen ermutigen am Hug a Bear Day zu Wohltätigkeit.
    • Die Mythologie hinter Teddybären ist, dass sie Kinder verteidigen, während sie vor Nachtmonstern schlafen.
    • Einige Schulen ermutigen ihre Schüler, ihre Teddybären am Hug a Bear Day zum Unterricht mitzubringen.

    Umarme einen Bären.

    • Teddybären können über 'Build-a-Bear' -Workshops individuell angefertigt werden.
    • Kuscheltiere sollen aus dem alten Ägypten stammen.
    • In Grabmalereien finden sich Hinweise, die das alte Ägypten mit den ersten Stofftieren in Verbindung bringen.
    • Die moderne Inkarnation von Stofftieren stammt aus den 1830er Jahren.
    • Die ersten modernen Inkarnationen von Stofftieren waren nach heutigen Maßstäben handgefertigt und roh.
    • Kuscheltiere wurden in den USA erst 1906 aufgrund des Teddybären populär.
    • Einige erwachsene Spielzeugsammler lieben es auch, Sammlungen von Teddybären anzusammeln.
    • Viele Erwachsene haben noch immer die gleichen Teddybären aus ihrer Kindheit.
    • Einige Leute kleiden sich tatsächlich als Teddybären am Hug a Bear Day.
    • Teddybären gehören zu den beliebtesten Kinderspielzeugen der Welt.

    Umarme einen Bärentag.

    • Personen, die keine Teddybären besitzen, werden aufgefordert, am Hug a Bear Day eine zu kaufen.
    • Die Menschen werden auch ermutigt, echte Bären in Zoos und Tierheimen am Hug a Bear Day zu besuchen.
    • Der offizielle Hashtag für Hug a Bear Day ist #HugABearDay.

    Sie können auch mögen ...

    Einfache gütige Handlungen Berühmte Mitgefühlszitate

    Lustige gute Morgen-Bilder und Meme mit Tieren

    103 Mahatma Gandhi Zitate über Gewaltfreiheit, Wahrheit und Liebe